Ausgabe 06

Nimm Dein Leben in die Hand

Raus aus dem Alltagstrott

Es gibt bei der Behandlung der Multiplen Sklerose große Fortschritte und die Therapiemöglichkeiten haben sich in den vergangenen Jahren erheblich erweitert. Dennoch wird die Diagnose „Multiple Sklerose“ von vielen Betroffenen wie eine Art Schock erlebt. Ängste kommen auf, wie das Leben in der Zukunft weitergehen wird. Das ist verständlich. Doch es gilt, diese Schockstarre möglichst rasch zu überwinden und die Erkrankung als Teil des Lebens zu akzeptieren.